INTERVIEW: DON BOSCO VOLONTÄRIN MAITE ÜBER IHR JAHR IN BOLIVIEN

Maite wird ihr Jahr in Bolivien nicht vergessen. Der Abschied von den Kindern und Jugendlichen im Don Bosco Hogar ist ihr sehr schwer gefallen. Die meisten Jungen und Mädchen haben Schlimmes erlebt. Die 19jährige ehemalige Volontärin aus Bonn hat traurige, aber auch sehr viel schöne Erinnerungen aus Santa Cruz mitgebracht. Jetzt möchte sie studieren und sich weiter für benachteiligte Kinder und Jugendliche engagieren.

Im aktuellen Straßenkinder-Newsletter berichtet Maite über ihr Jahr in Bolivien.

Be Sociable, Share!

Related posts:

  1. Happy Birthday Don Bosco und Alaaf in Bolivien!
  2. Happy Birthday Don Bosco und Alaaf in Bolivien!
  3. Juli 2015: mein FSJ in Bolivien
  4. Juli 2015: mein FSJ in Bolivien
  5. Juli 2015: mein FSJ in Bolivien